Über uns

Die Pflegeakademie St. Anna des Marien Hospitals


Die Pflegeakademie St. Anna wurde am 01.10.2019 durch den Zusammenschluss zweier Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege sowie einer Altenpflegeschule gegründet. Sie befindet sich in der Trägerschaft des Marien Hospitals Papenburg Aschendorf gGmbH. Ihr Ziel ist es, eine qualitativ hochwertige Ausbildung anzubieten und ihren Teil dazu beizutragen, sich für eine Gesellschaft einzusetzen, in welcher sich die Menschen umeinander kümmern und füreinander da sind.

Ab dem 01.10.2020 bildet die Pflegeakademie nach den neuen gesetzlichen Grundlagen zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann aus. Gleichzeitig führt sie die bestehenden Kurse der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Altenpflege bis 2022 zu Ende. Ein umfangreich qualifiziertes Ausbildungsteam mit einer gemeinsamen Vision und einem gemeinsamen Ausbildungsverständnis ermöglichen es, in Zusammenarbeit mit den Auszubildenden, die berufliche Handlungskompetenz anzubahnen. Derzeit befinden sich insgesamt 171 motivierte Menschen in einer pflegerischen Ausbildung an der Pflegeakademie St. Anna.

Im diesem Zuge ist Pflegeakademie St. Anna der Initiator der Gründung eines Ausbildungsverbundes. Zahlreiche Kooperationspartner bieten vielfältige praktische Ausbildungsmöglichkeiten an. Durch den Ausbildungsverbund wird die dauerhafte Sicherung der Lernortkooperation gesichert werden. Innerhalb des Ausbildungsverbundes ist es das Ziel, eine qualitativ hochwertige Ausbildung anzubieten.

Unsere Kooperationspartner

 

 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2019. Pflegeakademie St. Anna. Alle Rechte vorbehalten.