Über uns

Die Pflegeakademie St. Anna des Marien Hospitals

Seit dem 1. Oktober 2019 befinden sich unter dem Dach des Marien Hospitals Papenburg Aschendorf zwei Schulen: Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege / Kinderkrankenpflege - wie bisher - und die Berufsfachschule für Altenpflege.

Über den beiden Schulzweigen steht die neu eingerichtete Pflegeakademie St. Anna, von der Hedwig Rode die Leitung übernimmt.

Anke Borgmann bleibt die stellvertretende Schulleitung der Altenpflegeschule und Friederike Stubbe die stellvertretende Schulleitung der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege / Kinderkrankenpflege.

Das Kollegium der einzelnen Schulen wächst ab sofort zu einem Ausbildungsteam zusammen, mit dem Ziel in der Pflegeakademie St. Anna eine generalistische Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau anzubieten, um eine Versorgung von Menschen aller Altersgruppen sicherzustellen.

Am 1. Oktober begrüßten wir mit dem Kurs 19/22 der Gesundheits- und Krankenpflege 34 neue Auszubildende. Besonders hierbei ist, dass erstmals die 14 Auszubildenden des Hümmling Hospitals ihre gesamte theoretische Ausbildung in Papenburg absolvieren werden, sowie eine Auszubildende des Börromäus Hospitals. Im Kurs 19 der Altenpflege starteten 25 Auszubildende ihre Ausbildung.

Damit befinden sich insgesamt 139 motivierte Menschen in einer pflegerischen Ausbildung an der Pflegeakademie St. Anna.


WIR ZIEHEN UM!

  • Ab Herbst 2020 ist die Pflegeakademie St. Anna im Papenburger Bahnhofsgebäude zu finden.


Neue Adresse:

Bahnhofsstraße 15
26871 Papenburg

 

 

 
Kontakt

Marien Hospital 
Papenburg Aschendorf gGmbH
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Telefon:
04961 93-0

E-Mail
info@hospital-papenburg.de

Copyright (c) 2019. Pflegeakademie St. Anna. Alle Rechte vorbehalten.